Abenteuerland Georgien

Tbilisi

With Dirk on my side we were traveling after this nice experience to the capital Tiflis. Normally the name is Tbilisi but the Germans named the city Tiflis more than 100 years ago. The name Tbilisi was coming from a former king who founded a settlement here and who gave the name “warm springs” (Tbilisi) to the new capital of his kingdom. On the way we stopped in Gori, the city where Stalin was born. We visited the museum of Stalin and found in weird that they even built a temple over the house where Stalin was born.

Tempel über Geburtshaus von Stalin
Temple over the house where Stalin was born

In Tbilisi we met again the guys from Frankfurt and at the next day Salome, a friend of my roomie un Berlin. She gave us a prefect sightseeing tour and we ended the day on a roof terrace and had dinner with perfect views to the city. A nice end of the journey of Dirk, who went home the next day.

Stadttour mit Salome
Sightseeing with Salome
Ausblick vom Restaurant
View from the roof terrace

My journey now continues to Yerevan. There I will met Ben and Konrad who will be my next travel mates for Armenia and Iran. I will keep Georgia as a super beautiful country and hospitable country in my mind. And I know for sure: I’ll be back!

https://goo.gl/maps/hcpPGMoT8yw

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Reiseliteratur

Mathias Verfasst von:

3 Kommentare

  1. Armin
    16. November 2016
    Antworten

    Hallo Matthias.. verfolge deine Reise jetzt schon ne Weile.. macht Vorfreude auf meine naechstes Jahr 🙂 haette einige Fragen bezueglich einigen Staaten.. hast du ne email Adresse oder so wo ich dir schreiben kann? Gruss, Armin

  2. 13. August 2016
    Antworten

    Hey Mathias,

    war ein super nettes Gespräch … Ich hoffe du hast den Aragats überlebt … wir mussten leider weiter haben dafür jetzt ein Iran Visa … Schicke Seite übrigens (vor allem das Theme) und wenn wir die Fotos so sehen wünscht man sich auch bessere Ausrüstung 😉 … Alles Gute auf deiner Reise und trietz den Pajero ordentlich dafür ist er da …

    Liebe Grüße
    Annina, Karl, Luna und Chacha

  3. Matze
    9. August 2016
    Antworten

    Klingt sehr schön… Nur das mit der Verwechslung 15 mit 50 kommt mir irgend wie bekannt vor Weiterhin viel Spass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.