Die Seidenstraße – Zwischen Pamir und Hindukusch

Auf der Suche nach dem Landweg nach Indien stößt Mathias nach einer erlebnisreichen Reise mit seinem Jeep auf die sagenumwobene Seidenstraße. Einst Teil der Sowjetunion haben die Länder Turkmenistan, Usbekistan und Tadschikistan ihren Charme vergangener Zeiten nicht verloren. Zum Teil noch gut erhaltene Karawansereien entlang der Strecke sind stille Zeitzeugen, die an eine Epoche erinnern, als Karawanen zwischen den beeindruckenden Pamir-Gebirge und dem Hindukusch kostbare Waren aus dem Reich der Mitte transportierten.

Dauer: 90 Minuten

Termine: Bisher noch keine Termine vorhanden