Was willst du denn in Kasachstan?

Almaty

Die mit 1.7 Millionen Einwohnern größte Stadt Kasachstans Almaty war bis 1997 Hauptstadt der Republik bevor es den Status an Astana verlor. Die Stadt liegt am Fuße des Tien Schan Gebirges, was Almaty ein eindrucksvolles Panorama verleiht. Moderne Wolkenkratzer stehen vor gigantischen Schneebergen. Vorausgesetzt man steht früh genug auf, denn im Laufe des Tages kann eine Smogwolke entstehen, die den Blick auf die Berge fast komplett verhüllt. Schuld daran ist der enorme Bauboom der Region. Zuvor gab es Gebiete, in denen nicht gebaut werden durfte, um eine hindernisfreie Luftzirkulation zu gewährleisten, sodass saubere Luft aus den Bergen in das Tal transportiert werden kann. Nun stehen Wohnblöcke im Weg und die tägliche Smogwolke wird zu einem immer größeren Problem. Almaty ist eine sehr grüne Stadt. Es gibt viele Parkanlagen und Straßen sind gesäumt von Eichen, Pappeln und Ulmen. Wie in Kasachstan fühlten wir uns in Almaty nicht. Die Stadt versprühte eher ein sehr europäisches Flair. Eines der Highlights ist eine Fahrt mit der Seilbahn zum Köktöbe – den grünen Hügel. Von hier hatten wir einen unglaublichen Blick auf die Stadt und den angrenzenden Bergen. Es war ein wolkenfreier Tag und die Sonne tauchte in den schönsten Farben in die Weite der kasachischen Steppe ein.

Moderne und grüne Stadt

 

Platz der Republik vor den Schneebergen

 

Russisch-Orthodoxe Kirche in Almaty

 

Almaty und die Berge

 

Die Seilbahn zum Grünen Hügel

Der Scharyn Canyon

Der Fluss Scharyn hat auf dem Weg vom Tien Schan Gebirge in die kasachische Steppe ein 154 KM langes und bis zu 350 Meter tiefes Tal in den roten Sandstein gegraben. Gerne wird der Canyon unter Einheimischen auch als Grand Canyon bezeichnet. Hier zeichnete sich mal wieder der Geländewagen aus. Den schönsten Teil des Canyons konnten wir im Nationalpark besuchen und dank Allrad und Untersetzung eine steile Straße bis zum Scharyn-Fluß fahren, der mit einem unglaublich lauten Rauschen sich seinem Weg durch den Canyon fräst. Im Schilf unter einer Weide fanden wir einen der schönsten Stellplätze. Die Hängematte hingen wir direkt über den Fluss auf. Es war traumhaft. Vor allem zu Wochenenden ist das Gebiet für Picknickausflüge sehr beliebt. Da wir an einem Sonntag ankamen, waren fast alle Besucher schon abgereist. Ich kam mit einer sehr freundlichen Familie ins Gespräch, was aufgrund der Sprachbarriere nicht so einfach war. Nur wenige Menschen sind uns in Kasachstan begegnet, die auch Englisch sprechen konnten. Obwohl ich eigentlich Holz für ein Grilllagefeuer suchen wollte, kam ich nach dieser Bekanntschaft mit einer Beutel frisch gegrillten Fleisch, Brot und einer Tüte voll mit Süßigkeiten zurück. Was für eine Gastfreundschaft!

Fahrt zum Scharyn-Canyon

 

Das Leben in der Hängematte

 

Einer der schönsten Stellplätze

 

Silhouette am Scharyn-Canyon

Bei schönem Wetter kann es im Canyon sehr heiß werden. Zu unserer Wanderung durch den Canyon starteten wir 8 Uhr morgens und schon zwei Stunden später waren es über 30 Grad. Früh am morgen zeigten sich auch noch einige Bewohner des Canyons. Wühlmäuse bauten nach dem langen Winter gerade ihre Höhlen aus und waren nur wenig von uns gestört. Auf rutschigen, porösen Sandstein ging es zu einigen schönen Aussichtspunkten. Der Canyon war ein absolutes Highlight.

Scharyn-Canyon

 

Scharyn-Canyon

 

Vegetation im Scharyn-Canyon

 

Eine Wühlmaus am Scharyn-Canyon

 

Der Scharyn-Canyon. Unten ist unser Stellplatz am Fluss

 

Der Scharyn-Canyon

Seiten: 1 2 3 4

Mathias Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. Javier
    21. Juli 2017
    Antworten

    Hi from Israel !! I couldn’t agree with you more !! KZ is a fabulous country with friendly and helpful people. I was there with my wife last year(2016) and now we will tour with our 2 small kids , hiring a 4×4 to give us the freedom to move around.
    I will follow many of your recommendations. Fantastic post and great pictures.
    One last word, Almaty is the greatest culinary city I have ever seen, with food from every corner of the globe .The indoor decor of the restaurants should be copied everywhere in the world !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.