1. Mexikoreise. Tag 1: Zacatecas

Da meine Firma Anfangs 5 Urlaubstage mir in Aussicht gestellt hatte und ich diese noch nicht genutzt hatte, komme ich jetzt in den Genuss 9 Tage durch Mexico zu Reisen bevor es nach weiteren 10 Tagen Monterrey auf die eigentliche Reise geht. Somit ging es heute morgen um 7 auf die 7 stuendige Reise in den Sueden nach Zacatecas, eine Stadt die durch den Silberhandel beruehmt wurde. Am Busbahnhof angekommen, versuchte ich erstmal den Mexikaner zu erreichen, der mir via Couchsurfing versprochen hat, seine Couch zur Verfuegung zu stellen. Jedoch war die Nummer falsch und so machte ich mich auf eigene Faust ins Zentrum und ins erstbeste Internetcafe um die Telefonnummer herauszufinden. 20 Minuten spaeter trafen wir uns. Jose , 24 Informatiker wohnt zusammen mit seiner Frau Marisol in der naehe des Busbahnhofs. Anschliessend fuhren wir etwas durch die Stadt um Mittagessen (um 17 Uhr) aufzusuchen. Anschliessend fuhren wir zum Cerro der Bufa, von dem man einen herrlichen Blick auf die Stadt hat. Nach einen Kaffee im Zentrum ging es auch schon nach Hause, da alle Museen geschlossen haben. Hier teil ich mir ein Zimmer mit Dena (Mex) und Jerrsey(USA), ein paar, was auf der Reise nach Kanada ist. Morgen wollen wir die Silbermine besuchen sowie einige Museen. 14:30 geht dann auch schon mein Bus nach Durango, meine Nachstattion bevor es Montag nach Mazatlan an die Pazifikkueste geht. 

Fotos gibt es hier:
http://picasaweb.google.com/captainmathi86/1MexikoreiseZacatecas

Mathias Written by:

Be First to Comment

  1. Matze
    20. July 2009
    Reply

    Na da hattest du ja nen hübsches Zimmer:D…aber der erste Satz zeigt, dass du endlich wieder zurück nach Deutschland kommen musst, damit du die Sprache nicht ganz verlernst ;)…LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.