Weiter gehts durch Chile!

Nach einem kurzen Zwischenstop in Copiapo sind wir gestern in La Serena angekommen! Die Staedte werden euch wenig sagen, was aber auch nicht verwunderlich ist, da es hier nicht viel zu sehen gibt!
Heute waren wir den ganzen Tag in La Serena unterwegs und sind am Strand entlang gewandert, wobei uns die ganze Zeit ein streunender Hund verfolgt hat den wir “Holger” getauft haben, wie jeden hund der uns verfolgt. Was hier nicht so selten ist, da es hier sehr viele streunende Hunde gibt, die einem immer mal wieder paar Meter hinter herlaufen.
Dann waren wir noch im Archäologie-Museum und im japanischen Garten, was sehr interessant und natuerlich sehr erwaehnenswert ist, da wir im Museum zum Beispiel auch einiges ueber die Osterinseln gelernt haben!
Jetzt sitzen wir noch im Internet-Cafe und werden heute nacht den Bus nach Valparaiso nehmen, was gleich neben Santiago liegt. Mit Santiago werden wir dann unseren Aufenthalt in Chile beenden und wieder nach Argentinien reisen!

Strasse teeren in Chile

Skat spielen im Park

Wandern am Strand

Gedanken…

japanischer Garten

Reisevorbereitung

Tino Written by:

Be First to Comment

  1. Rico
    17. September 2008
    Reply

    HUHU Holger!
    Der sieht genauso aus wie Holger aus Seeburg….

    Lese fast jeden Tag euern Blog, freu mich scon auf n Fotosession mit Bildern und Goldi.
    Macht euch nix aus den Temperaturen in den letzten Tagen ist es in D auch Arsch kalt geworden. 9 Grad. (Plus)

    Falks Umzug letzes Wochenende war die Härte. 2000 km in einem Wochenende und jeden Abend feiern… Der kleine Dicke is gut dort angekommen, er hat mir vorhin geshrieben dass er von seiner Fachschaft an der Uni n Bier geschenkt bekommen hat. Seitdem ist er noch glücklicher. Waren am Sonnabend abends noch in Flens weg…. Euch würden die Augen ausfallen! Gute Quote! Und gute Durchschnittsnote! Wenn ihr versteht was ich meine…
    =)

    Rico

    PS: Flensburger Bier schmeckt wie Wasser aus dem Hafen….

  2. Falk
    17. September 2008
    Reply

    Ihr blöden Penner…ich will auch 🙁

    Naja, egal…ich wünsch euch noch nen restlichen angenehmen Aufenthalt und denkt schön an uns 😀

    Und dem Rico muss ich Recht geben 😉

    LG und bis bald…der Falk

  3. Opa u. Oma Wollmann
    18. September 2008
    Reply

    Hallo ihr vier,
    wir sind z.Z. sehr oft im Internet um eure Berichte zu lesen.
    Freuen uns das ihr so eine Reise in jungen Jahren machen
    könnt. So ein Erlebis bleibt immer haften.
    Wünschen euch weiterhin viel Spaß und haltet in der Kälte
    durch. Bei uns ist es auch anfang November.

  4. 20. September 2008
    Reply

    Hallo Tino und Co,
    also wie kommt Ihr denn dazu einen reudigen Straßenköter nach mir zu benennen. Konntest Du etwa Gemeinsamkeiten feststellen ? Das musst Du mir mal erklären, wenn Ihr wieder da seit.
    Bis dahin noch viel Spaß und wir freuen uns auf die nächsten Berichte und Bilder.
    Romy und Holle (Holger)

  5. Ich :)
    23. September 2008
    Reply

    Den Hund find ich richtig niedlich…toller Wegbegleiter 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.